Ultraschall

ULTRASCHALL

Ultraschall ist ein Beauty-Booster. Die nicht spürbare Micromassage macht die Haut aufnahmefähiger für Wirkstoffe und lässt sie praller erscheinen. Zu (fast) jeder Behandlung ergänzend buchbar. 

Behandlungsdauer ab 10 Minuten

Häufige Fragen:

Ultraschall ist eine Schwingung außerhalb des für den Menschen hörbaren Bereichs.
Für kosmetische Anwendungen sind Frequenzen von 1 bis 3 MHz üblich.

Erzeugt werden die Ultraschallwellen mit Hilfe eines Schallkopfes, der auf die Haut gesetzt wird.

Es kommt zu einer Erwärmung des Gewebes und zu einer Mikromassage im Gewebe. Beides führt zu einer Vielzahl von positiven Effekten, wie z.B. Durchblutungsförderung, Stoffwechselanregung, Stimulation der Hautregeneration.

Durch die Vibration werden elastische Fasern intensiv massiert. Eine Neubildung dieser Kollagenfasern bewirkt, dass Gesichts- und Körperkonturen gestrafft werden. Tiefenwärme regt den Stoffwechsel an und fördert den Abbau von Schlackstoffen. Regenerations- und Anti-Age Maßnahmen werden unterstützt.

  •  Komedonen (Mitesser) und Haare werden durch Vibration gelockert. Sie können dadurch besser und schmerzfreier entfernt werden.
  •  Durch die vibrierenden Schallwellen können mehr Wirkstoffkonzentrate tief in die Haut eindringen.
  •  Muskeln können durch die entstehende Wärme entspannen.
  •  Fettpölsterchen und Cellulite können vermindert werden.
  •  Ultraschallbehandlungen sind schmerzfrei und werden durch die entstehende

    Wärme als wohltuend empfunden.

Für bestmögliche Effekte sollten die Ultraschallbehandlungen kurmäßig durchgeführt werden,
d.h. je nach Hautbild/ -zustand bzw. Behandlungsziel sind zwischen 10 und 20 Behandlungen
in regelmäßigen Abständen erforderlich.

Wesentlich für den Behandlungserfolg ist auch die konsequente, begleitende Pflege zuhause.

Bei der Behandlung gibt es folgende Kontraindikationen, der Ultarschall kann somit nicht
durchgeführt werden bei:

  •  Hautschädigungen ( offene Wunden, Dermatosen, Ekzemen)
  •  Einnahmen von blutverdünnenden Medikamenten
  •  Körperbereiche mit schweren Durchblutungsstörungen
  •  Schwangerschaften
  •  Krebserkrankungen
  •  Herzschrittmacher, Herzmuskelschwäche, nach Herzinfarkt
  •  Thrombosen
  •  Epilepsie
  •  Fiebrige Erkältungen oder bakterielle Infektionen der Haut
  • sowie Filler wie z.B. Hyaluronsäure im zu behandelnden Bereich

Preise

  • Ultraschall

  • Gesicht und Hals
    20,00 €
  • Gesicht, Hals und Dekolleté
    30,00 €