Haarentfernung

In der heutigen Zeit ist die Haarentfernung aus der Kosmetikwelt gar nicht mehr wegzudenken. Jahrelang wurde sie überwiegend von Frauen genutzt, um lästige Haare an den Beinen, in der Bikinizone, unter den Armen oder im Gesicht für Barthaare und Augenbrauen zu beseitigen.

Jetzt haben aber auch Männer die Haarentfernung für sich entdeckt. Unschöne Brust- und Rückenbehaarung decken sich heute nicht mehr mit unseren Begriffen von Ästhetik.

Häufige Fragen:

Am Tag Ihres Termins sollten die betroffenen Zonen nicht eingecremt werden.
Danach sollten Sie 24 Stunden Sport, Sauna und Solarium vermeiden.

Da die Haare mit den Haarwurzeln entfernt werden, wachsen sie oft feiner und schwächer
nach. Mit der Zeit kann sich auch die Dichte der Haare durch regelmäßiges Enthaaren
verringern.

Hier ist der individuelle Haarwuchs entscheidend. In der Regel kann das Ergebnis bis zu 3-6
Wochen anhalten. Ein Abstand von 4 Wochen wird empfohlen.

Es könne kleine rote Punkte auf der enthaarten Hautpartie auftreten Diese Punkte
verschwinden nach wenigen Stunden wieder. Es handelt sich hierbei um eine normale
Reaktion, die auftritt, wenn das Haar mit der Wurzel entfernt wird und so die Pore (die
Follikel) sich kurzzeitig erweitert.

Bitte 2 Wochen vor Ihrem Termin nicht rasieren, d.h. beim Waxen sollten die Haare zwischen
0,5-1,0 cm lang sein und beim Sugar sollten die Haare zwischen 0,3 – 1,0 cm lang sein.

Preise *

  • Augenbrauen formen
    10,00 €

  • Oberlippe oder Kinn
    8,00 €

  • Achseln
    20,00 €

  • Beine bis Knie
    30,00 €

  • Beine komplett
    40,00 €

  • Rücken, Brust oder Bauch
    30,00 €

* Warmwachs oder Zuckerpaste
(Zuckerpaste 10% Aufpreis)